Zahnlücke Schneidezähne - modisch oder problematisch?

Veröffentlicht von: Dr. Felix Bergschneider
Lesezeit: 3 Minuten
Invisalign Frankfurt

Wie in vielen anderen Bereichen, entwickeln sich auch im Bereich der Zahnästhetik immer wieder neue Trends. So gelten in Japan beispielsweise schiefe Schneidezähne bei jungen Frauen als Attraktivitätsmerkmal, während in Hollywood die Zahnlücke zwischen den Schneidezähnen als Ausdruck gelebter Individualität gilt. Immer mehr Stars, darunter beispielsweise Madonna, tragen eine solche Zahnlücke als selbstbewusstes Statement.

Die Zahnlücke der Schneidezähne wird Diastema genannt. Mittlerweile ist es möglich, eine solche Lücke künstlich - das heißt, mit kieferorthopädischer Technik - zu erzeugen. Allerdings bergen große Zahnlücken mitunter ästhetische sowie gesundheitliche Nachteile. Zudem gelten Zahnlücken sehr häufig immer noch als Makel, der behoben werden soll.

Was ist die Ursache einer Zahnlücke zwischen den Scheidezähnen?

Zahnlücken zwischen den Schneidezähnen können aus unterschiedlichsten Gründen entstehen. In der Zahnmedizin werden diese folgendermaßen unterschieden:

Echtes Diastema

Hierbei liegt die Ursache der Zahnlücke zwischen den Schneidezähnen an einem zu tiefsitzenden Lippenbändchen. Das Diastema kann sowohl die unteren als auch die oberen Schneidezähne betreffen. Diese Art der Zahnlücke bildet sich nicht von selbst zurück.

Zahnwechsel bei Kindern

In diesem Fall entsteht das Diastema während des Zahnwechsels von den Milchzähnen zu den zweiten Zähnen. Der Kiefer wächst hierbei schneller, als die Zähne den Kiefer durchbrechen und sich positionieren können. Sobald die seitlichen Schneidezähne wachsen - etwa im Alter zwischen sieben und neun Jahren - schließt sich die Lücke normalerweise von selbst.

Unechtes Diastema

Diese Art der Zahnlücke zwischen den Schneidezähnen beruht auf einem Missverhältnis zwischen Kiefer und Zähnen im Erwachsenenalter. Der Kiefer ist zu breit; die Zähne können den Raum nicht gänzlich ausfüllen. Ebenso ist es möglich, dass die Schneidezähne fehlen und es deshalb zu einem Raumüberschuss kommt. Ein unechtes Diastema kann an jeder Stelle des Kiefers auftreten und bleibt unbehandelt bestehen.

Was sind die Auswirkungen einer Zahnlücke zwischen den Schneidezähnen?

Ist die Zahnlücke klein, stellt sie ein eher ästhetisches Problem dar. Große Zahnlücken im oberen Kiefer können jedoch sowohl die Kaufunktion als auch die Artikulation beeinträchtigen. Dies liegt in der Anatomie begründet: Etliche Laute werden unter Zuhilfenahme der Zunge gebildet, die dabei Kiefer und Zähne berührt. Befindet sich eine Lücke zwischen den Zähnen, ist dieser Vorgang beeinträchtigt - die Folge sind Lispeln bzw. die fehlerhafte Aussprache diverser Buchstabenabfolgen.

Wie kann die Behandlung einer Zahnlücke erfolgen?

Grundsätzlich stehen verschiedene Behandlungsmethoden zur Verfügung, wie Veneers (Verblendschalen), Zahnspangen und die Invisalign Zahnschiene. Die Wahl der Methode resultiert aus der Ursache der Zahnlücke.

Behandlung der Zahnlücke zwischen den Schneidezähnen bei Kindern

Entsteht eine Zahnlücke während des Zahnwechsels, ist normalerweise keine Therapie vonnöten. Um überflüssige Eingriffe zu vermeiden, ist es daher sinnvoll, den Durchbruch der seitlichen Schneidezähne und der Eckzähne abzuwarten. In der Regel schieben sich die Schneidezähne aneinander, sobald die bleibenden Eckzähne gewachsen sind. Allerdings kommt es vor, dass die Lücke zwischen den Schneidezähnen aufgrund des zu tiefsitzenden Lippenbändchens entsteht. In diesem Fall ist es möglich, das Bändchen chirurgisch unter örtlicher Betäubung zu korrigieren. Es handelt sich dabei um einen minimalinvasiven Eingriff, der mithilfe eines Skalpells bzw. Lasers erfolgt. Die Zahnlücke schließt sich daraufhin nach etwa drei Monaten. Je nach Zustand der Zähne kann manchmal eine nachfolgende Therapie mit einer Zahnspange sinnvoll sein.

Behandlung der Zahnlücke zwischen den Schneidezähnen bei Erwachsenen

Da sich der Kiefer bei Erwachsenen nicht mehr im Wachstum befindet und bereits alle zweiten Zähne vorhanden sind, schließt sich eine Zahnlücke nicht von selbst. Es existieren jedoch einige Techniken, um die Zahnlücke ästhetisch und gegebenenfalls auch kieferorthopädisch zu korrigieren.

So ist eine Korrektur des Lippenbändchens auch bei Erwachsenen möglich. Um Zahnfehlstellungen zu therapieren, eignen sich verschiedenste Zahnspangen. Je nach Ursache der Zahnlücke und sonstigen möglichen Fehlstellungen der Zähne, können reguläre Zahnspangen, Linguale Zahnspangen oder Zahnschienen eingesetzt werden. Während sich eine feste Zahnspange - hierzu zählt auch die Linguale Zahnspange - für komplexere Zahnfehlstellungen eignet, handelt es sich bei den Zahnschienen (Invisalign) um eine besonders sanfte und dennoch effektive Zahnkorrektur. Sowohl Invisalign als auch die Linguale Zahnspange bieten ästhetische Vorteile bereits während des Tragens: Invisalign Zahnschienen bestehen aus transparentem Plastik und sind daher nahezu unsichtbar; die Lingualzahnspange hingegen wird an den Innenseiten der Zähne befestigt und ist daher von außen ebenfalls kaum zu sehen.

Geht es vor allem um eine ästhetische Lösung, bieten sich Veneers (Verblendschalen) an. Es handelt sich hierbei um eine Keramikschale, die an die Zähne geklebt wird. Das Material ist hauchdünn und wird farblich präzise dem Gebiss angepasst, sodass ein ästhetisches Ergebnis sichergestellt werden kann.

Die Behandlungsdauer ist von der Wahl der Behandlungsmethode sowie vom Zustand des Gebisses abhängig. Bei einer kieferorthopädischen Therapie mit Zahnspange beträgt der Lückenschluss ca. 0,5 bis 1 Millimeter pro Monat.

Gerne beraten wir Sie in einem ausführlichen Erstgespräch über passende Behandlungsmethoden für Ihre Zähne.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin

DR. FELIX BERGSCHNEIDER
Louis-Appia-Passage 9
60314 Frankfurt am Main

T +49 (0)69 20 73 75 20
M Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

SPRECHZEITEN
MO DI MI 09 - 13 und 14 - 18 Uhr
DO 10 - 14 und 15 - 20 Uhr
FR 9 - 13 Uhr
und nach Vereinbarung

Kieferorthopäden oder Zahnärzte mit Schwerpunkt
in Frankfurt auf jameda
UNSERE PARTNER
deenfritplptruestr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.